Blöde Kuh

• Lustiges Ärgerspiel für die ganze Familie

• für 3 bis 6 SpielerInnen

• ab 8 Jahren

• ca. 25 Minuten

9,90 €

  • 0,2 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Autor

Florian Racky

 

Illustrator:

Florian Biege

 

Inhalt:

• 99 Spielkarten

• Spielanleitung 

Stülpschachtel: 12,2 x 9,2 x 2,2 cm, in Folie

Sprachen: Deutsch, Englisch

VE: 12

Gewicht pro Spiel: 0,2 kg

Art.-Nr.: 026

EAN: 4260410770269

 

Made in Germany

Bewertungen

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.


Ein lustiges Ärgerspiel für die ganze Familie

Geschichte:
Was für ein Durcheinander! Eine Herde Kühe ist ausgebüxt und viele Pferde, Schweine und Schafe sind ebenfalls durch das Loch im Zaun entkommen. Die meisten Tiere sind zum Glück handzahm und schnell wieder eingefangen. Sie werden nun von ihren Besitzern hin- und her verteilt.
Aber es gibt drei von jeder Tierart, die ausgesprochen störrisch sind. Keiner will sie so richtig haben – und so beginnt der trickreiche Tierhandel!

 

Die Kuh ist eigentlich ganz gut, eine starke Karte – neben Schafen, Schweinen und Pferden. Aber manchmal verhindert sie ganz heimtückisch den Sieg beim vermeintlich letzten Zug, so eine blöde Kuh! Wer schafft es also mit seinen Handkarten, durch taktisch kluges Ablegen und cleveres Weiterleiten der „Will-keiner-haben-Karten“ den Mitspielern die störrischen Tiere und damit viele Minuspunkte unterzujubeln?
Taktisch, klug, schadenfreudig, ausgewogen – macht einfach Spaß!

 



Blöde Kuh unter den besten Spielen des Jahres 2018?

Eric Martin von Board Game Geek spricht in diesem Video über unser Spiel „Blöde Kuh“ und 23 andere Spiele, die ihm aus 2018 wegen ihrer einfachen und guten Regeln in Erinnerung geblieben sind. 

Laut Martin ist es kein „Best Of“, eher ein: „Here‘s what has stuck in my head a bit and I wanted to talk about them for a few minutes“. 

 

Einfach auf das Video rechts klicken und ab Minute 21:10 den Teil über „Blöde Kuh“ ansehen. 

Blöde Kuh in einer Spiegel-Online Fotostrecke

Spiegel Online hat die Blöde Kuh in einer Fotostrecke empfohlen:

 

Einfach auf den Screenshot oben klicken und Nummer 3 und 4  der Fotostrecke ansehen.

 


Auch die jüngeren Spieler sollen beim Ärgern nicht zu kurz kommen. Das klappt mit "Blöde Kuh" ganz hervorragend. Bei dem Kartenspiel über drei Runden gewinnt, wer am Ende die wenigsten Punkte kassiert hat. Es gibt neben den blöden Kühen auch noch Schafe, Schweine und Pferde. Ist man am Zug, muss man Karten ablegen. Legt man ein Pärchen ab, wird eine Minuskarte offen vor den linken Nachbarn gelegt. Hat man gerade kein Pärchen, haben die Tiere, mal abgesehen vom verschnarchten Schaf, auch eigene Funktionen: Wird ein Schwein gespielt, muss der linke Nachbar eine Karte ziehen, beim Pferd geben alle eine Handkarte nach links und die Kuh sorgt dafür, dass man selbst eine Karte ziehen muss.

"Blöde Kuh": Einfach zu lernendes Kartenspiel, bei dem der Zankfaktor dadurch steigt, dass die eigenen Pläne schnell durch das Kartenglück der anderen zunichte gemacht werden. 3 Hasen in der Abendsonne; 3 - 6 Personen; ab 8 Jahren; ca. 8 Euro; Autor: Florian Racky



Anleitungen/Rules

Download
English-rules_download
English_rules.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB
Download
French rules_download
French-rules.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB
Download
Italian-rules_download
Italian-rules.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB
Download
Deutsche-Anleitung
deutsche_Anleitung_download.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Video

Ein Erklärvideo von Spielwaren Mondenkind aus Sankt Peter Ording