Über uns

Johann Rüttinger (Inhaber, Geschäftsführer und Grafiker) kam schon früh zu den Spielen und erlebte „das deutsche Spielewunder“ hautnah mit, damals als Redakteur und Grafiker für den Verlag Noris-Spiele in Fürth. 1994 gründete er zusammen mit Kathi Kappler (Inhaberin, Geschäftsführerin und Redakteurin) den Verlag DREI MAGIER SPIELE, der 2008 aus gesundheitlichen Gründen an Schmidt-Spiele in Berlin verkauft wurde. Im gleichen Jahr starteten die beiden zusammen mit Rolf Vogt (Grafik-Designer) den Verlag DREI HASEN IN DER ABENDSONNE, um Kinderbücher zu verlegen. Die GbR bestand ein Jahr, danach firmierten Kappler/Rüttinger als GmbH und begannen bald darauf, wieder Spiele zu entwickeln. Im Oktober 2012 zeigten sie auf der Messe Spiel in Essen ihre ersten Werke. 

 

Im kleinen Familienbetrieb arbeitet Tochter Lena Kappler (Grafikerin und Vertrieb) mit, seit sie 2005 ihre Ausbildung im Verlag DREI MAGIER SPIELE absolviert hatte.

 

Seit 2016 macht auch Sohn Paul Kappler eine Ausbildung als Grafiker im Verlag.

 

Ab 2018 nennt sich der Verlag DREI HASEN SPIELE, da in ihrer Werkstatt fast nur noch Spiele entstehen.

 

 

Das Anliegen der Inhaber besteht darin, interessante Spiele für Kinder, Familie und Freundeskreis auf den Markt zu bringen. Die Spiele werden illustratorisch und grafisch sorgfältig gearbeitet und in Deutschland hergestellt.